Alexej von Jawlensky, Mystischer Kopf: Galka, 1917, Norton Simon Museum, The Blue Four Galka Scheyer Collection (Detail)

Alexej von Jawlensky, Mystischer Kopf: Galka, 1917
Norton Simon Museum, The Blue Four Galka Scheyer Collection (Detail)

Galka Emmy Scheyer Zentrum

Galka Emmy Scheyer – wer war diese außergewöhnliche Frau, Malerin und Kunstvermittlerin? Sie vertrat Die blaue Vier (Jawlensky, Klee, Feininger und Kandinsky) und scharte viele Kunstschaffende um sich. Nun gibt es noch viel zu erforschen. Das Galka Emmy Scheyer Zentrum in Braunschweig geht auf Spurensuche. Kommen Sie mit! Über die  Menüzeile finden Sie die wichtigsten Informationen für eine gemeinsame Entdeckungsreise.

Emmy Scheyer (Renée), Im Frühstückszimmer, 1915, Private Collection, London (Detail)
Emmy E. Scheyer und Eintracht Braunschweig
Wolfenbütteler Strasse 2, Braunschweig, Foto Privat
Die blaue Vier in Braunschweig
Aloha Tower, Honolulu, Ansichtskarte (Detail)
Galka Emmy Scheyer in Honolulu
Galka Emmy Scheyer mit Kindern, circa 1940, Lette Valeska, Copyright of Julia Hammid and the Estate of Tino Hammid
Galka Emmy Scheyer und die KInder
Marx Bros. Platzhalter
Galka Emmy Scheyer in Hollywood
Die blaue Vier, The Blue Four, Galka Emmy Scheyer Zentrum
Die Logo-Geschichte